Karneval 2015 mit besonderem Charakter

Die KG Ulk Selgersdorf richtet jedes Jahr an Weiberfastnacht im Selgersdorfer Festzelt ab 14 Uhr eine ganz besondere Sitzung aus. Im Wechsel mit Jugendlichen und Lehrern der Stephanusschule Selgersdorf und befreundeten Karnevalsgesellschaften der Region wird eine Sitzung mit gelungenen integrativen Auftritten geboten.

Außerdem stellt die KG Ulk jedes Jahr ein Kinderdreigestirn mit gehandicapten Jugendlichen. Diese gelungene Integration ist nun auch in Jülich ermöglicht worden. Der Festausschuss Jülicher Kengerzoch (Zusammenschluss Karnevalsvereine aus Jülich und umliegenden Dörfern) stellte 2015 zum ersten Mal das Kinderdreigestirn von der Stephanusschule.

Der Verein Aktion Lebensfreude sieht diese Entwicklung positiv und bedankt sich bei den KGs für so viel Gefühl und Annahme von Inklusion.

In dem Sinn sagen wir zur Faschingszeit „jeder Jeck is anders, und jeder anders jeck komm los mer fiere!!!!!“

[PDF]