Notruf für Gehörlose

Eine neue zentrale Faxnummer soll gehörgeschädigten oder gehörlosen Menschen in NRW ab sofort den Kontakt zum ärztlichen Notdienst erleichtern. Man kann per Fax unter Nr. 0203/5706 444 schnell und einfach Hilfe bekommen teilte Sozialminister Guntram Schneider(SPD) in Düsseldorf mit. Der Notdienst steht in den Nachtstunden, und am Wochenende bereit, wenn Arztpraxen geschlossen sind.
Vorgefertigte Faxformulare findet man in HNO Praxen oder im Internet.