Pressemeldungen

Die Aktion Lebensfreude e.V. war zu Gast bei der Kindersitzung der KG Maiblömche. Die Einladung kam vom Dreigestirn Prinz Manuel Steinberg, Bauer David Pahsen, Jungfrau Sascha Eschweiler und Prinzenführer Thomas Erkens.

weiter

Die Inklusion muss schon im Kindergarten anfangen.

Link zum Artikel in der Aachener Zeitung

weiter

Änderungen in der Pflege ab 2015.

weiter

In Köln lebt man Inklusion im Bereich Wohnen. Selbstbestimmt Leben heißt es im Wohnprojekt „Klanggarten“.

weiter

Verein Aktion Lebensfreude zu Gast bei „Messogios“

16 Mitglieder des Jülicher Verein Aktion Lebensfreude folgten gerne der Einladung von Inhaberin Maria Kagkasidou zu einem gemütlichen Abend mit Speisen und Getränken die auf Kosten des Hauses serviert wurden.

weiter

Open Air Schlagerparty – Nachberichte

Der Verein Aktion Lebensfreude richtete am 30.08.14 das erste große Event für Menschen mit Handicap in der Region aus

weiter

Open Air Schlagerparty in großem Stil

Der Verein Aktion Lebensfreude richtet am 30.08.14 das erste große Event für Menschen mit Handicap in der Region aus

weiter

Menschen mit Handicap sind willkommen

Vertreter von Verbänden, Institutionen, Förderschulen, Politik und Vereine kommen zusammen um Menschen mit Handicap in der Öffentlichkeit besser integrieren zu können.

weiter

Spendenübergabe an unseren Verein im Juli 14

Auch in diesem Jahr nahm unser Verein wieder am Sponsorenlauf für Menschen mit Handicap teil. Peter Borsdorff ist in unserer Region der „Engel mit der Sammelbüchse”, der vor allem Menschen mit Behinderung durch finanzielle Unterstützung Maßnahmen zu einer besseren Lebensqualität bietet.

weiter

Auszeichnung unseres Vereins, Oktober 2008

Angela Merkel muntert auf.
Die Aktion Lebensfreude wird bei der Bundesauswahl in Berlin prämiert.

weiter

Auszeichnung unseres Vereins, November 2008

Im Rahmen von „startsocial” wurde stellvertretende Vdk-Ortsvorsitzende Jülich für ihr Projekt „Aktion Lebensfreude” ausgezeichnet.

weiter

Auszeichnung unseres Vereins, Mai 2009

Kreis Düren verleiht Ehrenpreis an Petra Steinbusch

weiter

Jüngere sollen die Fackel tragen. Petra Steinbusch, 1. Vorsitzende des Verein „Aktion Lebensfreude“ setzt sich u.a im Ortsverband VDK Jülich für die Belange und Interessen behinderter Menschen ein.

weiter

Petra Steinbusch ist 1. Vorsitzende des Vereins „Aktion Lebensfreude“ und setzt sich Im Arbeitskreis für ein inklusives Jülich (AKI) für die Belange und die Barrierefreiheit behinderter Menschen ein.

weiter

Beitragssatz steigt, Demenzkranke ohne Pflegestufe werden jetzt bei
Leistungen berücksichtigt. Die wichtigsten Änderungen 2013 für die etwa
2,4 Millionen pflegebedürftigen Menschen und ihre Angehörigen auf
einen Blick.

weiter

Der Sozialverband VDK engagiert sich u.a für Menschen mit Behinderung.
Petra Steinbusch wurde in ihrem Amt als 2. Vorsitzende des Ortsverband Jülich bestätigt.

weiter

Aufgrund einer Einladung des Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel nahmen Britta Herzog und Dr. Helmut Schumacher an einer Veranstaltung in Berlin teil.

weiter

Aus den Händen von Cornel Cremer konnten Beate Damen-Peuser und Petra Steinbusch einen Spendenscheck entgegennehmen.

weiter

Fahrschule richtet sich auf Menschen mit Handicap ein.

weiter

Petra Steinbusch vom Verein Aktion Lebensfreude Jülich nimmt Stellung zum Artikel „Nicht verhindert”.

weiter

In Kooperation mit dem Leiter der Seniorenanlage an der Zitadelle, Herr Kleinermann, verbrachten junge Leute mit Handicap, und die Bewohner des Hauses einen vergnüglichen Nachmittag beim „Sitztanzcomedy”.

weiter

Peter Borsdorff (Running for Kids) überreichte unserem Verein nun schon zum zweiten Mal eine Spende von 500.- Euro.

weiter

Kindergeld für volljährige behinderte Kinder wird wieder komplett ausgezahlt
Beim Antrag auf Grundsicherung für volljährige behinderte Menschen die noch zu Hause bei den Eltern leben, wollten einige Sozialämter der Region das Kindergeld anrechnen. Wolfgang Spelthahn und Dietmar Nietan SPD setzten sich für die Eltern ein.

weiter

Zum zweiten Mal hat die KG Maiblömche Jugendliche mit und ohne Handicap, sowie Betreuer zur Kindersitzung in Lich Steinstraß eingeladen.

weiter

Die KG Ulk Selgersdorf wählt nun schon zum dritten Mal ein Kinderdreigestirn mit behinderten Jugendlichen. Gelungene Integration!

weiter

IT-Unternehmen im TZJ gibt jungen Behinderten echte Berufsperspektive

weiter

Auf ungewöhnlichem Weg macht die Einrichtung des Landschaftsverbandes auf Ihre Arbeit mit geistig Behinderten aufmerksam. Anschluss finden.

weiter

Erster Lehrer mit Down Syndrom

weiter

Begleitservice im Busverkehr Region Aachen

weiter

Unter dem Motto “Festtagsmode, Events und Gäste“, bietet der Verein Aktion Lebensfreude Jülich beim Stadtfest ein besonderes Highlight als Teilprogramm einer Modenschau.

weiter

Integrative Modenschau in Jülich mit modischer Kleidung aus der Kleiderkammer der AWO und dem SPD-Kleiderlädchen. Die Aktion Lebensfreude kann auch Tanzschule für die Veranstaltung gewinnen.

Update: 2 weitere Presseartikel wurden am 16. März hinzugefügt

weiter

Aktion Lebensfreude unterstützt Behinderte auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Helfer für Vereine im Südkreis gesucht.

weiter

Mandolinenorchester verzichtet auf Gagen und spendet an Aktion Lebensfreude.

weiter

Am 70. Geburtstag den sozialen Aspekt in den Vordergrund gestellt. Betreiber der Jülicher Szenekneipe “Bastei” ließ das Sparschwein füttern.

weiter

Bei der integrativen Party gegruselt und dann die Tanzfläche gestürmt.

weiter

Wochenende fördert Idee zu neuem Projekt. Aktion Lebensfreude plant, Vermittlung von ehrenamtlichen Hilfskräften auf die Beine zu stellen.

weiter

Erste integrative Firmung in Jülich zeigt das Miteinander von Behinderten und Nichtbehinderten.

weiter

Beschluss über Jülichs „stille Örtchen” vertagt. / Leserbrief von Petra Steinbusch
Problematik der öffentlichen Toiletten in der Innenstadt sorgte im Hauptausschuss für lange Diskussion.

weiter

Singleparty feiert am 23. Mai Premiere. Aktion Lebensfreude erweitert Angebot für Erwachsene mit Handicap.

weiter

Leserbrief von Petra Steinbusch zum Artikel „Jugend will ihre Heimat behalten”.

weiter

Schützenbruderschaft nutzt beim „Rochusmahl” die Gelegenheit, den Menschen zu helfen, die dringend auf Unterstützung angewiesen sind.

weiter

„Wir lachen viel mit unseren Kindern!“ Jülicher Verein „Aktion Lebensfreude“ geht in die Schulen und baut Hemmschwellen im Umgang mit Behinderten ab.

weiter

Informationen der Aktion Lebensfreude über die Situation der Behindertentoiletten in Jülich.

weiter

„Leben“ allein genügt nicht.
Petra Steinbusch aus Jülich kämpft mit dem Verein „Aktion Lebensfreude“ um Einbeziehung und Würdigung von Anderssein in der Gesellschaft.

weiter

Sie möchten weiteres Pressematerial zur Aktion Lebensfreude?

Tel. 02461 – 3176993 oder E-Mail

Schenken Sie Lebensfreude! Helfen Sie uns, anderen zu helfen.

Aktion Lebensfreude e.V.
Sparkasse Jülich
BlZ: 395 501 10
Kto.: 1 200 279 956

IBAN:
DE 16 39550110 1200279956