Integrative Modenschau

Die integrative Modenschau vom 28.02.2010 war ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeiterwohlfahrt Jülich und des Vereins Aktion Lebensfreude.
35 „Models” mit und ohne Behinderung präsentierten stolz die Mode vom ASF Kleiderlädchen und der AWO Kleiderkammer in Jülich. Das Modehaus „Sissi Moden“ in Jülich stiftete elf Braut-, Ball und Kommunionkleider zum Verkauf. Der Erlös geht in die Vereinskasse.