Spendenaktion Kinoabend im Oktober 2012

Der Kinobetreiber des Jülicher Kulturbahnhof e.V, Cornel Cremer ermöglichte in Kooperation mit unserem Verein, den Kinoklassiker „Ziemlich beste Freunde” zu zeigen. Der Erlös der Eintrittskarten wurde unserem Verein gespendet. Das Kino war ausverkauft, so konnten wir uns über eine Spende von 200.- Euro freuen. Anonyme Spender aus dem Publikum brachten eine zusätzliche Einnahme von 130.- Euro. Dafür danken wir ganz herzlich. Dies war unter anderem der Rede unserer Vorstandskollegin Beate Damen Penser zu verdanken, die unseren Verein mit unseren Aktivitäten hervorragend vorstellte, und das Publikum überzeugte.